Banner
WebuntisVOBS MoodleqibbSchreibtrainerOffice 365

Lehre mit integrierter Vorbereitung auf die Matura

Im Schuljahr 2017/18 nehmen das Angebot "Lehre und Matura" in Anspruch:

  • 17 Schüler/innen aus den 2. Klassen
  • 17 Schüler/innen aus den 3. Klassen

Für das kommende Schuljahr sammeln wir schon bald wieder die Neuanmeldungen.

Mehrere Schüler/innen unserer Schule haben die Matura inzwischen vollständig abgeschlossen. Herzliche Gratulation den engagierten jungen Leuten!

Vorgeschichte

Im Jahr 2008 haben der Bundesgesetzgeber und die Bundesregierung die Grundlagen für „Lehre mit Matura“ geschaffen. Damit besteht nun die Möglichkeit, dass sich Lehrlinge neben ihrer beruflichen Ausbildung auf die Berufsreifeprüfung vorbereiten können.

Das Vorarlberger Lehrlingsmodell

Das in Zusammenarbeit von Sozialpartnern, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, dem Land Vorarlberg, Landesschulrat und den Vorarlberger Berufsschulen entwickelte „Vorarlberger Lehrlingsmodell“ soll es leistungsstarken und leistungswilligen Lehrlingen ermöglichen, in einem Zeitraum von vier Jahren die Berufsreifeprüfung abzuschließen.

Ob dabei das Lehrverhältnis um ein halbes Jahr verlängert wird, ist freibleibend und entscheidet der Lehrberechtigte in Abstimmung mit dem Lehrling.

Neben der persönlichen Bereicherung, besseren Chancen am Arbeitsmarkt ist damit für alle Absolventinnen und Absolventen auch das Studium an Universitäten, Fachhochschulen und Kollegs möglich.

Der Unterricht startet Anfang des zweiten Lehrjahres. Somit haben Schulanfänger das ganze erste Lehrjahr hindurch Zeit, sich diese Entscheidung zu überlegen und sich bis Mitte Juni des laufenden Schuljahres anzumelden. Auch Quereinsteiger/innen, denen das erste Lehrjahr angerechnet wird, haben die Möglichkeit, ohne Einstiegsprüfungen an dem Modell teilzunehmen. Für die Quereinsteiger ist die Anmeldefrist bis Anfang September verlängert.  

Der Unterricht findet an einem zusätzlichen Nachmittag statt, der aus einem von vier Standorten ausgewählt werden kann. Pro Fach (Deutsch, Englisch und Mathematik) werden zwei Unterrichtseinheiten (= jeweils 90 Minuten) unterrichtet. Der Fachbereich kommt erst später dazu, wenn nach zwei Jahren die ersten beiden Prüfungen in Deutsch und Englisch bereits erledigt sind.

Die Übersicht zeigt den zeitlichen Verlauf vom Beginn bis zum Abschluss der Matura in den vier Bereichen.

 

 

Lehre mit integrierter Vorbereitung auf die Matura